Fehlerbehebung bei iCloud Sync

Wenn während der Synchronisierung von Notizen Probleme auftreten, können unten beschriebene Lösungsvorschläge Abhilfe schaffen.

Wir empfehlen, vor der Fehlerbehebung Auto-Backup zu aktivieren.

1. Starten Sie Ihre Geräte neu.

2. Stellen Sie sicher, dass iCloud Drive aktiviert ist.
Gehen Sie in der App Einstellungen (iOS) oder in den Systemeinstellungen (Mac) auf „iCloud“ und stellen Sie sicher, dass „iCloud Drive“ aktiviert ist.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie auf allen Geräten das gleiche iCloud-Konto verwenden.
Öffnen Sie die App Einstellungen (iOS) oder die Systemeinstellungen (Mac), gehen zu „iCloud“ und überprüfen, dass auf jedem Gerät der gleiche Benutzername verwendet wird..

4. Stellen Sie auf dem iPhone sicher, dass iCloud Drive mobile Datenverbindungen nutzen darf.
Wenn Sie eine mobile Datenverbindung nutzen, überprüfen Sie, ob iCloud und Notability die Berechtigung zur Nutzung dieser haben.

  • iOS 10.2 und älter: Prüfen Sie unter „Einstellungen > iCloud > iCloud Drive“, ob „Mobile Datenverbindung verwenden“ aktiviert ist.
  • iOS 10.3 und neuer: Prüfen Sie unter „Einstellungen > Mobile Daten“, ob Notability und iCloud Drive aktiviert sind.

5. Stellen Sie sicher, dass Ihr iCloud-Konto über ausreichend Speicherplatz verfügt.
Wenn Ihr iCloud-Konto nicht über ausreichend Speicherplatz verfügt, könnte die Freigabe von Speicherplatz das Problem beheben.

  • iOS: Gehen Sie in den Einstellungen auf „iCloud“ und überprüfen Sie den Wert auf der Speicherplatz-Schaltfläche.
  • Mac: Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf „iCloud“ und überprüfen sie den am unteren Bildschirmrand angezeigten Wert.

6. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über ausreichend Speicherplatz verfügt.
Wenn Ihr iPad nicht über ausreichend Speicherplatz verfügt, kann iCloud möglicherweise keine Notizen herunterladen. Die Freigabe von Speicherplatz auf dem iPad könnte das Problem beheben.

  • iOS: Gehen Sie zu „Einstellungen > Allgemein > iPad Speicher“.
  • Mac: Klicken Sie in der Menüleiste Ihres Macs „ > Über diesen Mac > Speicher“.

7. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über ausreichend Batteriekapazität verfügt.
Der Energiesparmodus deaktiviert die Synchronisierung, um die Batterielaufzeit zu verlängern. Wenn Ihr Gerät einen niedrigen Batterieladestand hat, laden Sie es auf, bis der Energiesparmodus beendet wird.

8. Schalten Sie in Notability iCloud aus und wieder ein.
Schalten Sie in Notability iCloud aus, schließen Notability, starten das Gerät neu, starten Notability erneut und schalten iCloud wieder ein.

9. Schalten Sie im iCloud Drive Notability aus und wieder ein.
Probieren Sie dies nur, wenn oben beschriebene Vorgehensweisen nicht geholfen haben.

  1. Schließen Sie Notability auf allen Geräten.
  2. Schalten Sie im iCloud Drive Notability auf allen Geräten aus.
  • iOS: Schalten Sie unter „Einstellungen > iCloud > iCloud Drive“ Notability aus.
  • Mac: Schalten Sie unter „Systemeinstellungen > iCloud > iCloud Drive > Optionen“ Notability aus.
  • Starten Sie alle Geräte neu.
  • Schalten Sie im iCloud Drive Notability auf allen Geräten ein.
    • iOS: Schalten Sie unter „Einstellungen > iCloud > iCloud Drive“ Notability ein.
    • Mac: Überprüfen Sie die Einstellungen für Notability unter „Systemeinstellungen > iCloud > iCloud Drive > Optionen“.
  • Schalten Sie in Notability iCloud Drive auf allen Geräten ein.
  • 10. Melden Sie sich von iCloud ab und danach wieder an.
    Probieren Sie dies nur, wenn oben beschriebene Vorgehensweisen nicht geholfen haben.

    1. Melden Sie sich auf allen Geräten von iCloud ab.
    • iOS: Tippen Sie unter „Einstellungen > iCloud“ auf „Abmelden“.
    • Mac: Klicken Sie unter „Systemeinstellungen > iCloud“ auf „Abmelden“.
  • Starten Sie alle Geräte neu.
  • Melden Sie sich auf allen Geräten bei iCloud an.
    • iOS: Tippen Sie unter „Einstellungen > iCloud“ auf „Anmelden“.
    • Mac: Klicken Sie unter „Systemeinstellungen > iCloud“ auf „Anmelden“.
  • Schalten Sie in Notability iCloud Drive auf allen Geräten ein.
  • 11. Wenden Sie sich an Apple.

    Gern würden wir alle Probleme mit iCloud lösen, aber Third-Party-Entwickler haben nur begrenzte Kontrolle über iCloud. Wenn oben beschriebene Vorgehensweisen nicht geholfen haben, wenden Sie sich bitte über diese Seite an Apple, um weitere Vorschläge zu erhalten.

    Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen