Zufällige Linien beim Schreiben mit Apple Pencil

Dies ist ein bekanntes Problem, das wir derzeit überwachen, aber basierend auf dem Feedback der Benutzer scheint es nicht auf die Notability-App beschränkt zu sein. Nach unseren Untersuchungen glauben wir, dass das Problem speziell bei Benutzern auftritt, die Apple Pencils auf dem iPad nutzen.

Screen_Shot_2020-12-14_at_11.33.40_AM.png

Empfehlung

Wenden Sie sich mit aufgezeichneten Beweisen für das Verhalten an Apple, um das Gerät zu ersetzen. In der Zwischenzeit können die folgenden Ideen helfen, das Auftreten zu vermindern:

  1. Trennen Sie innerhalb einer Notiz die Verbindung zum Schreibgerät über die Notizoptionen threedotsnoteview.png > Info > Trennen.
  2. Trennen Sie in den Einstellungen Ihres iPads die Verbindung des Schreibgeräts über Bluetooth. Verbinden Sie beides wieder.
  3. Gehen Sie in den Einstellungen Ihres iPads zu „Apple Pencil“ und deaktivieren Sie „Nur mit Apple Pencil zeichnen“.
  4. Gehen Sie in den Einstellungen Ihres iPads zu „Allgemein > Eingabehilfen“. Wenn „Zoom“ aktiviert ist, versuchen Sie, es zu deaktivieren.
  5. Gehen Sie in den Einstellungen von Notability zu „Handschrift“ und schalten Sie „Tippen und halten“ aus und wieder ein.
  6. Gehen Sie in den Einstellungen von Notability zu „Handschrift“ und schalten Sie „Handflächenerkennung“ aus.
  7. Wenn Sie können, nutzen Sie Notability nicht, während Sie das Gerät aufladen.
    • Wenn das Problem speziell beim Aufladen auftritt, empfehlen wir Ihnen, ein anderes Ladegerät und/oder Kabel oder sogar eine andere Stromquelle zu benutzen, falls möglich.

 Externe Quellen

https://discussions.apple.com/thread/253623728
https://discussions.apple.com/thread/251936184
https://discussions.apple.com/thread/251892674
https://www.youtube.com/watch?v=q2jjhVyuWos